Der erste Besuch beim Kinderzahnarzt – so wird er zum positiven Erlebnis!

Viele Eltern sehen dem Tag, an dem ihr Nachwuchs zum ersten Mal auf einem Zahnarztstuhl sitzt, mit gemischten Gefühlen entgegen. Das liegt meistens an der Unsicherheit, wann der Besuch beim Kinderzahnarzt zum ersten Mal nötig ist, wie dieser Besuch vorzubereiten ist und was genau bei diesem ersten Termin geschieht. Zudem erleben wir als einfühlsamer Zahnarzt für Angstpatienten auch häufig, dass Mama und Papa die eigenen Ängste auf die Kinder übertragen. Dabei wissen wir durch unsere Spezialisierung auf die Kinderzahnheilkunde, dass es für eine erfolgreiche Premiere beim Zahnarzt ganz wesentlich darauf ankommt, dass die Eltern Ruhe ausstrahlen und damit zum positiven Erleben beitragen.

In diesem Blogbeitrag haben wir für Sie wichtige Informationen zum ersten Zahnarztbesuch zusammengetragen. In unserer zentral in Berlin-Charlottenburg gelegenen Praxis freuen wir uns auf jeden kleinen Patienten und führen ihn altersgerecht an das Thema Zahnarzt heran. Damit die Kommunikation reibungslos verläuft, finden Sie in unserem Haus Zahnärzte, die neben Deutsch auch Englisch, Türkisch oder Persisch sprechen.

Wie bereiten Sie das erste Mal beim Zahnarzt sinnvoll vor?

Spätestens wenn die ersten Milchzähne durchbrechen, ist es Zeit für den Kinderzahnarzt. Die ersten Zähne bleiben zwar nicht lange im Mund, bilden aber dennoch eine wichtige Basis für gesunde zweite Zähne. Deswegen sollten auch die Milchzähne gepflegt werden.

Bei der Suche nach dem idealen Zahnarzt sollten Sie auf diese Merkmale achten:

  • erfahrener und einfühlsamer Kinderdentist
  • kompetente Experten auf dem neuesten Stand der Zahnmedizin
  • spezielle Sprechstunden für Kinder
  • kindgerechte Praxisausstattung mit Spielecke, Lehrmaterialien wie Gebiss und Zahnbürste
  • spezialisierter Zahnarzt für Angstpatienten

Als Kinderdentist in Berlin-Charlottenburg bieten wir Ihnen alle diese Vorteile. Neben einem bewusst neutralen Umgang mit dem Thema Zahnarzt können Sie Ihr Kind auf den ersten Besuch bei uns auch mit Bilderbüchern zum Thema vorbereiten. Besonders hilfreich ist es, wenn Sie Ihr Kind bei eigenen kleineren Behandlungen mitnehmen und der Zahnarzt spielerisch in den Mund Ihres Nachwuchses sehen darf.

Positive Erlebnisse auf dem Behandlungsstuhl

Unserer Erfahrung nach sind Kinder neugierig auf den Kinderzahnarzt. Wenn Sie im Vorfeld keine unnötigen Ängste entstehen lassen, zum Beispiel durch Drohungen, dass das Kind bei zu vielen Süßigkeiten durch den Besuch beim Zahnarzt bestraft wird, wird der Aufenthalt in der Zahnarztpraxis ein positives Erlebnis. Wichtig ist, dass Sie mit den Kleinen kommen, wenn die Zähne noch in Ordnung sind. Dann wird der erste Besuch beim Kinderzahnarzt nur eine kleine Kontrolle und Ihr Kind wird sich freuen, wenn wir ihm zeigen, wie es mit seiner eigenen Kinderzahnbürste weiterhin für gesunde Zähne sorgen kann. Sollte Ihr Kind Angst bekommen, überlassen Sie die Kommunikation mit Ihrem Sprössling ruhig uns. Keinesfalls werden wir Ihr Kind zu etwas zwingen, sondern lieber dadurch Vertrauen schaffen, dass wir Ihnen einen neuen Termin geben.

Möchten Sie, dass Ihr Kind seinen Weg beim Zahnarzt mit einem fachkundigen Kinderdentisten beginnt? Als behutsamer Zahnarzt in Charlottenburg freuen wir uns über Ihre Terminvereinbarung!